Chinesischer Gewürzstrauch

Elsholtzia stauntonii

Blauähre, Chinesische Kamminze

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: ja

Der Chinesische Gewürzstrauch ist eine Gewürzpflanze mit minzig exotischem Geschmack. Der leicht verholzende Halbstrauch blüht spät im Herbst mit purpurfarbenen Blüten

7,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Der Chinesische Gewürzstrauch ist eine sehr aromatische Gewürzpflanze und wird auch Chinesische Kammminze genannt. Sowohl seine Blätter als auch seine wunderschönen purpurfarbenen Blüten können als interessantes Küchengewürz verwendet werden. Der minzig – exotische Geschmack ist auch als Teeaufguss recht wohlschmeckend. Der leicht verholzende Halbstrauch blüht erst recht spät im Herbst und die Blätter färben sich dann wunderschön rot. Die Pflanze liebt einen sonnigen und warmen Standort und gilt als winterhart. Jedoch sollte ein Winterschutz geboten werden.

Pflanzen & Anzucht:

Als Substrat kann normale Garten- bzw. Blumenerde verwendet werden.

Standort:

Der Chinesische Gewürzstrauch bevorzugt einen sonnigen und nicht zu feuchten Standort.

Giessen & Düngen:

In der Wachstumsperiode regelmässig giessen und düngen

Überwintern & Schneiden:

Der Chinesische Gewürzstrauch gilt als winterhart, ein leichter Winterschutz ist ratsam. Kübelpflanzen sollten besser frostfrei überwintert werden. Elsholtzia stauntonii verliert im Winter die Blätter und braucht kaum Licht. Wenn nötig, kann der Strauch im Frühjahr etwas zurückgeschnitten werden.

Pflanzengesundheit:

Bei zum trockenem Strandort können Spinnmilben auftreteten, für genügend Luftfeuchtigkeit und Luftzirkulation sorgen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Chinesischer Gewürzstrauch“