Gotu Kola

Centella asiatica

Asiatischer Wassernabel, Tigergras

Licht: halbschattig - schattig

Wasserbedarf: hoch

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Gotu Kola – die sog. Gedächtnispflanze- ist eine Heilpflanze aus der Traditionellen Indischen Medizin mit durchblutungsfördernder Wirkung und Anti-Aging Eigenschaften

4,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Gotu Kola wird in der Traditionellen Indischen Medizin eingesetzt. Die Pflanze verbessert die Durchblutung des Gehirns, deshalb wird sie auch Gedächtnispflanze genannt . Gotu Kola besitzt viele Antioxidantien und schützt dadurch vor so mancher Krankheit. Durch die Verbesserung der Durchblutung wirkt es auch dem Alterungsprozess entgegen. Auch soll sie helfen Stress leichter zu ertragen. Die Pflanze sollte stets feucht gehalten werden und kann im Hause am hellen Fenster überwintert werden.

Pflanzen & Anzucht:

Gotu Kola benötigt nährstoffreiches Substrat, das gut Wasser speichern kann. Herkömmliche Blumenerde ist durchaus geeignet.

Standort:

Gotu Kola liebt halbschattige bis schattige, feuchte Standorte, auch gut als Randbepflanzng für Gartenteiche geeignet

Giessen & Düngen:

Das Substrat immer feucht halten. Selbst kurze Trockenheit nimmt Gotu Kola sehr übel, am besten immer etwas Wasser im Untersezter stehen lassen. In den Sommermonaten kann alle 6 – 8 Wochen etwas Flüssigdünger gegeben werden.

Überwintern & Schneiden:

Gotu Kola ist frostempfindlich. Die Überwinterung muss im Haus erfolgen.

Pflanzengesundheit:

Gotu Kola kann gelegentlich von Blattläusen befallen werden. Mit Wasser verdünnte Seifenlösung kann Abhilfe schaffen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gotu Kola“