Araucaria auraucana

Chilenische Araukarie, Affenbaum

Andentanne, Chiletanne, Schlangenbaum, Schuppentanne, Affenschwanzbaum, Chilenische Schmucktanne, Monkey Puzzle Tree

Licht: sonnig - halbschattig

Wasserbedarf: mässig -gering

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: bedingt, bis - 5 °C

Die Araucaria araucana ist ein immergrünes, langsam wachsendes und dekoratives Araukariengewächs aus Chile

11,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: Innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Die Arau­ka­ria arauca­na stammt aus Chi­le und dem Süd­wes­ten Argen­ti­ni­ens und wird auch Chi­le­ni­sche Schmuck­tan­ne genannt. Das immer­grü­ne Gehölz besticht durch sei­nen bizar­ren, affen­schwan­zähn­li­chen Wuchs, daher der Name „Affen­baum“. Die Arau­ca­ria arauca­na wächst sehr lang­sam, kann aber sehr groß und vor allem breit wer­den. Sie ist gut als Kübel­pflan­ze zu hal­ten und ver­trägt sogar eini­ge Minus­gra­de.

 

Syn­ony­me: Chi­le­ni­sche Arau­ka­rie, Affen­baum, And­en­tan­ne, Chi­le­tan­ne, Schlan­gen­baum, Schup­pen­tan­ne, Affen­schwanz­baum, Chi­le­ni­sche Schmuck­tan­ne, Mon­key Puz­zle Tree

Pflanzen & Anzucht:

Benö­tigt nähr­stoff­rei­chen, humo­sen, gut drai­nier­ten, mög­lichst kalk­ar­men Boden. Braucht wegen des brei­ten Wuch­ses ent­spre­chend Platz.

Standort:

son­nig bis halb­schat­tig, vor Wind geschützt

Giessen & Düngen:

mäs­sig feucht hal­ten, Stau­näs­se mei­den, als Dün­ger z.B. Horn­spä­ne ver­ab­rei­chen

Überwintern & Schneiden:

In mil­den Gegen­den mit Frost­schutz win­ter­hart. Als Kübel­pflan­ze bes­ser frost­frei, kühl und hell über­win­tern. Nicht aus­trock­nen las­sen. Nicht schnei­den!

Pflanzengesundheit:

sehr robust

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Araucaria auraucana“