Argentinischer Minzstrauch

Lippia polystacha

Kaugummistrauch

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig - hoch

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Der Argentinische Minzstrauch ist ein schnellwüchsiger nach Minze bzw. Spearmint duftender Strauch mit langen kriechenden Ästen

5,20  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand

zur Zeit nicht lieferbar

Beschreibung

Es dürf­te sich hier wohl um eine der am leckers­ten nach Min­ze und Spear­mint rie­chends­ten Pflan­ze han­deln. Die­se Tat­sa­che macht die­se Stau­de zu einer fan­tas­ti­schen Duft- und Tee­pflan­ze. Die sehr raschwüch­si­ge Pflan­ze ent­wi­ckelt schnell meter­lan­ge Äste mit unzäh­li­gen Blät­tern und ist in der Kul­tur sehr leicht zu hand­ha­ben. In ihrer Hei­mat wer­den die Blät­ter bei Magen­pro­ble­men ver­wen­det. Die Über­win­te­rung kann auch kalt, aber frost­frei erfol­gen, dabei ver­liert sie ihre Blät­ter. Die­se trei­ben aber im Früh­jahr wie­der zuver­läs­sig aus.

 

Syn­ony­me: Lip­pia polystacha, Kau­gum­mi­strauch

Pflanzen & Anzucht:

Als Sub­strat gän­gi­ge Blu­men- oder Gar­ten­er­de ver­wen­den

Standort:

son­nig

Giessen & Düngen:

mäßig bis reich­lich gies­sen, in der Wachs­tums­pha­se regel­mäs­sig dün­gen

Überwintern & Schneiden:

kühl und frost­frei über­win­tern, zu lan­ge Trie­be zurück­schnei­den

Pflanzengesundheit:

wenig anfäl­lig für Schäd­lin­ge und Krank­hei­ten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Argentinischer Minzstrauch“