Balsamo Di Canudo

Kleinia repens

Augentropfen Madeiras

Licht: sonnig

Wasserbedarf: gering

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Balsamo De Canudo ist eine dekorative, sukkulente Heilpflanze, die in ihrer Heimat bei Augenreizungen verwendet wird – auch „Augentropfen Madeiras“ genannt

4,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Herkunft & Eigenschaften:

Balsamo de Canudo ist eine einfach zu haltende sukkulente Pflanze. Sie stammt ursprünglich aus Südafrika und zählt zu den afrikanischen Heilpflanzen. Auf Madeira ist sie weit verbreitet. Mit ihren grau-blauen dekorativen, fleischigen Blättern ist sie wunderschön anzusehen. Die cremeweissen Blüten erscheinen im August und September an langen Stielen. Diese nicht winterharte Pflanze verträgt sowohl Trockenheit als auch pralle Sonne.

Ernte & Verwendung:

Verwendung findet der Saft aus den Blättern, die das ganzjährig geerntet werden können.

Wirkung & Nutzen:

Suculentus bedeutet im Lateinischen so viel wie saftreich. Tatsächlich wird der geleeartige Saft von Balsamo De Canudo in seiner Heimat bei Hautreizungen, zur Wundheilung und als Augentropfen verwendet.

Pflanzen & Anzucht:

durchlässiges Substrat verwenden

Standort:

sonnig und geschützt

Giessen & Düngen:

Pflanze nicht zu nass halten, mäßig bis wenig giessen und düngen, sehr trockenheitstolerant

Überwintern & Schneiden:

hell, warm oder auch kühl (min. 5 °C)

Pflanzengesundheit:

Wurzelfäule bei zu nasser Haltung. Auftretende Blattläuse mit einem Gemisch aus Wasser und Spiritus besprühen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Balsamo Di Canudo“