Baum der Reisenden

Ravenala madagascariensis

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Der Baum der Reisenden ist eine seltene, üppig wachsende, exotische Zierpflanze, deren Blattanordnung einem riesengroßen Fächer gleicht

19,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
Größe ca. 1 m - 1,20 m

Ausverkauft

Beschreibung

Die Gat­tung Rave­na­la ist eng mit den Stre­lit­zi­en ver­wandt und stammt ursprüng­lich aus Mada­gas­kar. Die Anord­nung der Blät­ter ist sehr unge­wöhn­lich, denn sie glei­chen einem rie­sen­gro­ßen Fächer. In den Enden der Blatt­stie­le sam­melt sich oft das Regen­was­ser, das den Durst der Durch­rei­sen­den still­te. Daher wird die Pflan­ze auch Baum der Rei­sen­den genannt. Die­ses Schmuck­stück kann leicht im Hau­se kul­ti­viert wer­den, wobei man beden­ken muss, dass die­se Pflan­ze in ein paar Jah­ren schon eini­gen Platz in Anspruch neh­men wird. Die Pflan­ze soll­te mög­lichst warm gehal­ten wer­den und der Stand­ort soll­te hell am Fens­ter sein.

 

Syn­ony­me: Rave­na­la madagascariensis

Pflanzen & Anzucht:

In gän­gi­ge Blu­men­er­de pflan­zen evtl. gemischt mit etwas Blähton

Standort:

son­nig und warm

Giessen & Düngen:

mäs­sig bis wenig gies­sen, kei­ne Staunässe

Überwintern & Schneiden:

hell und warm bei min­des­tens 15° C überwintern

Pflanzengesundheit:

Spinn­mil­ben bei zu tro­cke­nem Stand­ort, für genü­gend Luft­feuch­tig­keit sorgen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Baum der Reisenden“