Camellia sinensis

Camellia sinensis

Echte Teepflanze

Licht: halbschattig

Wasserbedarf: mässig - hoch

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Camellia sinensis gehört zu den Kamelien. Aus allen Teilen der immergrünen, einfach zu haltenden Teepflanze wird der Getränkeklassiker Grüner und Schwarzer Tee gewonnen

9,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Aus allen Teilen von Camellia sinensis, wie Blätter, Knospen, Stängel und Blüten, wird der Getränkeklassiker Grüner und Schwarzer Tee gewonnen. Besonders bekannt ist vor allem den Teetrinkern der Herkunftsort Assam, Darjeeling und Ceylon. Diese Pflanze aus der Gattung der Kamelien ist immergrün und nur bedingt winterhart. Besonders als Jungpflanze muss das Pflänzchen rechtzeitig vor den Frösten ins Haus geholt und dort an einem hellen Fensterplatz überwintert werden. Die Teepflanze liebt eine kühle Überwinterung, also wählen Sie das kühlste Zimmer aus. Eine zu warme Überwinterung ist unbedingt zu vermeiden. Im Sommer jedoch fühlt sich die Echte Teepflanze durchaus auf Balkon oder Terrasse wohl. Sie kann bis zu einem 1,5 m hohen Bäumchen heranwachsen. Sie ist recht leicht zu kultivieren und sollte hin und wieder beschnitten werden. Das Pflanzsubstrat sollte im leicht sauren Milieu liegen, wie zum Beispiel handelsübliche Rhododendronerde. Das Gießwasser sollte möglichst kalkarm sein, besonders gut geeignet ist also Regenwasser. Wer diese Punkte beachtet wird viel Freude mit seiner Teepflanze haben.

Pflanzen & Anzucht:

Das Pflanzsubstrat sollte leicht sauer sein (Rhododendronerde).

Standort:

halbschattig

Giessen & Düngen:

In der Wachstumsphase regelmässig mit kalkarmem Regenwasser wässern und düngen. Verträgt kurzfristig auch Trockenheit.

Überwintern & Schneiden:

hell, kühl und frostfrei, Formschnitt möglich

Pflanzengesundheit:

sehr robust

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Camellia sinensis“