Echinacea purpurea alba

Weißblühender Sonnenhut

(1 Kundenrezension)

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: ja

Echinacea purpurea alba ist ein Sonnenhut mit weissen Blüten und großen, gewölbten Köpfen in der Mitte. Etwas Besonderes für Ihren Garten!

6,10  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand

Ausverkauft

Beschreibung

Herkunft & Eigenschaften:

Der weiss­blü­hen­de Son­ne­hut Echi­n­acea pur­pu­rea alba kommt eher sel­ten vor. Er bil­det zahl­rei­che gro­ße, weis­se Hüte. Er kann bis zu 80 cm hoch werden.

Ernte & Verwendung:

Als Heil­pflan­ze, Dau­er­blü­her in Stau­den­gär­ten, als Schnitt­blu­me für die Blumenvase

Wirkung & Nutzen:

Die Heil­wir­kung von Echi­n­acea pupu­rea alba ist die glei­che wie beim Roten Son­nen­hut. Des­wei­te­ren zie­hen Son­nen­hü­te zahl­rei­che Bie­nen und Schmet­ter­lin­ge an und sind somit eine wert­vol­le Insektenweide.

 

Syn­ony­me: Weiß­blü­hen­der Sonnenhut

Pflanzen & Anzucht:

humus­rei­ches, durch­läs­si­ges Substrat

Standort:

son­nig

Giessen & Düngen:

Mäs­sig gies­sen und dün­gen. Der Boden darf nicht zu feucht sein.

Überwintern & Schneiden:

Echi­n­acea pur­pu­rea alba ist win­ter­hart. Abge­blüh­te Blü­ten­stän­de abschneiden.

Pflanzengesundheit:

Es kann Pilz­be­fall auf­tre­ten (brau­ne Fle­cken oder weis­ser Belag). Befal­le­ne Blät­ter abschnei­den und in den Haus­müll geben. Pflan­zen­jau­chen wir­ken stärkend.

1 Bewertung für Echinacea purpurea alba

  1. Laris­sa Bian­ca Cos­ta Silva

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu