Erdbeerbaum

Arbutus unedo

Meerkirsche, Hagapfel

Licht: sonnig

Wasserbedarf: hoch

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: bedingt, bis - 5 °C

Der Erdbeerbaum gehört zu den Heidekrautgewächsen. Die Früchte dieses wunderschönen mediterranen Strauches sehen erdbeerähnlich aus und sind essbar.

24,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand

zur Zeit nicht lieferbar

Beschreibung

Der west­li­che Erd­beer­baum ist eine wun­der­schö­ne medi­ter­ra­ne Pflan­ze. Er ist ein typi­sches Gewächs des Mit­tel­meer­rau­mes. Sei­ne Früch­te, die erd­beer­ähn­li­ches Aus­se­hen haben sind nicht nur sehr deko­ra­tiv, son­dern sogar auch ess­bar. Die Blü­te­zeit fällt auf die Mona­te Okto­ber bis Dezem­ber. Die Blü­ten sind rosa bis weiß und glo­cken­för­mig. Die Früch­te rei­fen von zitro­nen­gelb über oran­ge bis hin zu leuch­tend rot aus. Die Frucht­rei­fe nimmt eini­ge Mona­te in Anspruch, so daß oft­mals sowohl Blü­ten als auch Früch­te am Baum hän­gen. Der Erd­beer­baum zählt zu den Hei­de­kraut­ge­wäch­sen und ver­trägt auch mal eine Por­ti­on Frost. Jedoch ist eine frost­freie, hel­le und küh­le Über­win­te­rung ange­ra­ten.

 

Syn­ony­me: Arbu­tus une­do, Meer­kir­sche, Hagap­fel

Pflanzen & Anzucht:

Medi­ter­ra­ne Erde bzw. Kübel­pflan­zen­er­de ver­wen­den

Standort:

son­nig

Giessen & Düngen:

benö­tigt regel­mäs­sig aus­rei­chend Was­ser­zu­fuhr, nicht aus­trock­nen las­sen, in den Som­mer­mo­na­ten wöchent­lich dün­gen

Überwintern & Schneiden:

bedingt win­ter­hart, am bes­ten frost­frei bei ca 5°C über­win­tern. Gele­gent­lich in Form schnei­den

Pflanzengesundheit:

wenig anfäl­lig für Schäd­lin­ge & Krank­hei­ten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Erdbeerbaum“