Hauswurz

Sempervivum tectorum

Dach-Hauswurz, Echte Hauswurz, Gewöhnliche Hauswurz, Donnerwurz, Alpen-Hauswurz

Licht: sonnig

Wasserbedarf: gering

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: ja

Der Saft aus den Blättern der Hauswurz ähnelt dem der Aloe Vera und wird auch so verwendet. Hilft bei Verbrennungen, Sonnenbrand, Insektenstichen.

3,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Der Saft aus den Blättern ähnelt dem der Aloe Vera und der Bulbine frutescens und wird auch so verwendet. Hilft Insektenstichen, Sonnenbrand und leichten Verbrennungen. Die Hauswurz ist sehr leicht zu halten und absolut winterhart.

Pflanzen & Anzucht:

Die Hauswurz ist so gut wie unverwüstlich und gedeiht selbst an Plätzen, wo ihre Wurzeln kaum noch Nahrung und Halt finden. Sie beansprucht wenig Pflege und wächst in jeder Art von Gefäß solange es einen guten Wasserabzug hat. Das Substrat sollte eher nährstoffarm und sandig-kiesig sein.

Standort:

sonnig

Giessen & Düngen:

wenig giessen und düngen, sehr trockenheitstolerant

Überwintern & Schneiden:

Die Hauswurz ist absolut winterhart.

Pflanzengesundheit:

absolut robust und widerstandsfähig gegen Schädlinge und Krankheiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hauswurz“