Japanischer Wasserpfeffer

Persicaria hydropiper

Flohpfeffer, Pfefferknöterich, Pfefferkraut, Scharfkraut, Wasserpfeffer

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: einjährig

Winterhart: -

Der Japanische Wasserpfeffer mit seinem schönen roten Blättern und Blüten schmeckt pfeffrig scharf. Er ist sehr gut geeignet zum Würzen von Fleisch, Fisch und Eintöpfen

4,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: Innerhalb von 7 Werktagen (nach Zahlungseingang)

Vorrätig

Beschreibung

Wie der Name schon andeu­tet sind die Blät­ter des Japa­ni­schen Was­ser­pfef­fers pfeff­rig scharf und zum Wür­zen von Spei­sen bes­tens geeig­net. Die Blät­ter und Stie­le kön­nen auch für einen wär­men­den Tee ver­wen­det wer­den. Am bes­ten gedeiht die Pflan­ze an einem son­ni­gen und feuch­ten Stand­ort. Der Was­ser­pfef­fer blüht erst im Herbst und besticht durch sei­ne rot-grü­nen Blätter.

 

Syn­ony­me: Per­si­ca­ria hydro­pi­per, Floh­pfef­fer, Pfef­fer­knö­te­rich, Pfef­fer­kraut, Scharf­kraut, Wasserpfeffer

Pflanzen & Anzucht:

nor­ma­le Blumenerde

Standort:

son­nig

Giessen & Düngen:

mäs­sig

Überwintern & Schneiden:

ein­jäh­rig, säht sich selbst aus

Pflanzengesundheit:

Blatt­läu­se mit einem Gemisch aus Sei­fen­lau­ge und Spi­ri­tus behandeln

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Japanischer Wasserpfeffer“