Japanischer Wasserpfeffer

Persicaria hydropiper

Flohpfeffer, Pfefferknöterich, Pfefferkraut, Scharfkraut, Wasserpfeffer

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: einjährig

Winterhart: -

Der Japanische Wasserpfeffer mit seinem schönen roten Blättern und Blüten schmeckt pfeffrig scharf. Er ist sehr gut geeignet zum Würzen von Fleisch, Fisch und Eintöpfen

4,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Wie der Name schon andeutet sind die Blätter des Japanischen Wasserpfeffers pfeffrig scharf und zum Würzen von Speisen bestens geeignet. Die Blätter und Stiele können auch für einen wärmenden Tee verwendet werden. Am besten gedeiht die Pflanze an einem sonnigen und feuchten Standort. Der Wasserpfeffer blüht erst im Herbst und besticht durch seine rot-grünen Blätter.

Pflanzen & Anzucht:

normale Blumenerde

Standort:

sonnig

Giessen & Düngen:

mässig

Überwintern & Schneiden:

einjährig, säht sich selbst aus

Pflanzengesundheit:

Blattläuse mit einem Gemisch aus Seifenlauge und Spiritus behandeln

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Japanischer Wasserpfeffer“