Peruanischer Salbei

Salvia discolor

Peru-Salbei

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Der Peruanische Salbei trägt nach Johannisbeere duftende, zweifarbige Blätter, die auf der Oberseite grün, auf der Unterseite weiß behaart sind. Die Blüten sind tiefviolett.

5,40  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Eine sensationelle Salbeiart aus Peru. Wie der lateinische Name schon andeutet, ist das Laub zweifarbig, auf der Oberseite grün und auf der Unterseite weiß behaart. Die Blätter duften ausgesprochen lecker wie ein Johannisbeer- Eukalyptus Lutschbonbon. Die sehr attraktiven Blüten sind tiefviolett und wirken dadurch fast schwarz. Die Pflanze verträgt kühle Temperaturen, ist aber nicht frosthart. Vom Dufterlebnis einer unserer Favoriten! Auch sehr interessant als Teepflanze.

Pflanzen & Anzucht:

in normale Garten – oder Blumenerde pflanzen

Standort:

sonnig

Giessen & Düngen:

mässig giessen, im Sommer wöchentlich mit Blühdünger versorgen

Überwintern & Schneiden:

hell und frostfrei bei mindestens 5°C, wenig giessen, aber nicht austrocknen lassen

Pflanzengesundheit:

sehr robust

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Peruanischer Salbei“