Rosenwurz

Rhodiola rosea

Goldene Wurzel

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig - gering

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: ja

Die Rosenwurz ist ein altbekanntes Heilkraut aus Russland mit adaptogenen Eigenschaften wie der Ginseng. Sie soll die geistige und körperliche Widerstandskraft steigern.

4,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Bei Rhodiola rosea handelt es sich um ein altbekanntes Heilmittel aus Russland. Dieses Dickblattgewächs ist selbst an extreme Standorte gut angepasst und ist, da es aus Sibirien stammt, auch in unseren Breitengraden absolut winterhart. Der überirdische Spross zieht im Winter ein, um dann im Frühjahr aus seiner fleischigen angenehm nach Rosen duftenden Wurzel wieder auszutreiben. Rosenwurz besitzt wie z.B.  Echinacea (Sonnenhut) oder Ginseng adaptogene Eigenschaften. Sie soll die geistige und körperliche Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit steigern. In China ist Rhodiola rosea auch unter dem Namen „Goldene Wurzel“ bekannt, und wird bei altersbezogenen Beschwerden, bei Erschöpfung, zur Stressbewältigung und bei Müdigkeit angewendet. Die Pflanze wächst verhältnismäßig langsam und erfreut uns nach einiger Zeit mit sehr schönen gelben Blüten. Eine wertvolle Bereicherung für den Kräutergarten!

Pflanzen & Anzucht:

steiniger bis sandiger, leicht saurer Boden

Standort:

sonnig

Giessen & Düngen:

mässig

Überwintern & Schneiden:

winterhart

Pflanzengesundheit:

sehr robust

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Rosenwurz“