Strelitzia juncea

Binsen-Strelitzie

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

Die Strelitzia juncea ist eine sehr seltene Art der Paradiesvogelblumen. Sie blüht genauso schön wie die herkömmliche Strelitzia reginae, bleibt jedoch wesentlich kleiner

33,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 19% MWST
Größe der Pflanzen ca 40 - 50 cm
Lieferzeit: Innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Eine sehr sel­te­ne Art der Para­dies­vo­gel­blu­men. Die Pflan­ze bil­det spä­ter kei­ne Blät­ter mehr aus, son­dern nur noch Stie­le. Sie blüht genau so schön wie sei­ne gro­ße Ver­wand­te Stre­lit­zia regi­nae, bleibt aber wesent­lich klei­ner und ist somit für die Über­win­te­rung in den Wohn­räu­men viel geeig­ne­ter. Die Pflan­ze lässt sich pro­blem­los im Hau­se hal­ten, und kann im Som­mer auch ins Freie gestellt wer­den. Jedoch wegen Son­nen­brand­ge­fahr der Blät­ter soll­te erst mit einem halb­schat­ti­gen Platz begon­nen wer­den.

 

Syn­ony­me: Bin­sen-Stre­lit­zie

Auusaat & Anzucht:

gän­gi­ge Kübel­pflan­zen­er­de ver­wen­den

Standort:

son­nig

Giessen & Düngen:

mäs­sig gies­sen, kei­ne Stau­näs­se, in den Som­mer­mo­na­ten regel­mäs­sig dün­gen

Überwintern & Schneiden:

hell und frost­frei bei min­des­tens 5°C, nur abge­stor­be­ne Pflan­zen­tei­le ent­fer­nen

Pflanzengesundheit:

robust

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Strelitzia juncea“