Szechuan Pfeffer

Zanthoxylum simulans

Chinesischer Pfeffer, Zitronenpfeffer, Zahnwehstrauch, Gelbholz

Licht: sonnig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: ja

Der winterharte Szechuan Pfeffer ist eine chinesische Gewürz- und Heilpflanze mit roten, zitronig-pfeffrigen Früchten, die magenberuhigend und verdauungsfördernd wirken

9,50  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 7% MWST
zzgl. Versand
Lieferzeit: innerhalb 10 Tagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Diese interessante Gewürzpflanze wird auch Chinesischer Pfeffer oder Zitronenpfeffer genannt und liefert durch seine roten Früchte ein pikant schmeckendes pfeffriges Gewürz mit etwas Zitronenaroma. Dies erklärt seine Verwandtschaft zu den Zitruspflanzen.  Bei diesem asiatischen Gewürz sind folgende gesundheitsfördernde Wirkungen bekannt: Magenberuhigend, fungizid, blutdrucksenkend und verdauungsfördernd. Der Szechuan – Pfeffer wächst recht schnell zu einem kleinen Bäumchen heran, und erfreut zusätzlich durch seine Winterhärte in unseren Breitengraden.

Pflanzen & Anzucht:

Der Szechuan Pfeffer ist robust und pflegeleicht. Er stellt keine besonderen Ansprüche an die Bodenbeschaffenheit. Der Boden sollte jedoch gut durchlässig sein.

Standort:

sonnig

Giessen & Düngen:

regelmässig giessen und düngen

Überwintern & Schneiden:

Der Szechuan Pfeffer ist winterhart. In Kübel gepflanzte Exemplare sollten jedoch einen Frostschutz erhalten. Durch Zurückschneiden kann die Pflanze klein und kompakt gehalten werden.

Pflanzengesundheit:

Spinnmilben bei zu trockenem Standort, für genügend Luftfeuchtigkeit sorgen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Szechuan Pfeffer“