Teufelszunge (Jungpflanze)

Amorphophallus konjac

Tränenbaum

Licht: halbschattig

Wasserbedarf: mässig

Lebensdauer: mehrjährig

Winterhart: nein

(1 Kundenrezension)

Die Teufelszunge oder Amorphophallus konjac ist eine sehr kurios blühende Pflanzenart aus der Gattung der Titanwurze. Sie gehört zur Familie der Aronstabgewächse.

4,90  incl. gesetzl. MwSt.

Enthält 19% MWST
Lieferung als Pflanze oder Knolle je nach Jahreszeit
Lieferzeit: Innerhalb von 7 Werktagen nach Zahlungseingang

Beschreibung

Die Amor­pho­phal­lus kon­jac ist eine äußerst kurio­se Pflan­ze aus Viet­nam, die auch Teu­fels­zun­ge genannt wird. Sie kann bis zu 2m hoch wer­den. Wenn die Knol­le groß genug ist (Durch­mes­ser ca. 12 cm), bil­det sich im zei­ti­gen Früh­jahr eine bis zu 1,5m hohe wun­der­schö­ne Blü­te. Nach der Blü­te bil­det sich das Laub aus. Im Herbst zieht die Pflan­ze wie­der ein und es bleibt nur die Knol­le übrig, die tro­cken und kühl über­win­tert wer­den kann. Die Pflan­ze kann im Som­mer auch im Frei­en an einem halb­schat­tig geschütz­ten Platz ste­hen.

 

Syn­ony­me: Amor­pho­phal­lus kon­jac, Trä­nen­baum

Pflanzen & Anzucht:

durch­läs­si­ges Sub­strat ver­wen­den!

Standort:

halb­schat­tig

Giessen & Düngen:

mäs­sig

Überwintern & Schneiden:

Knol­len ent­we­der aus­gra­ben oder im Topf kühl und dun­kel über­win­tern

Pflanzengesundheit:

Woll­läu­se bei zu tro­cke­nem Stand­ort, für genü­gend Umluft und Luft­feuch­tig­keit sor­gen, Blatt­läu­se mit einem Gemisch aus Sei­fen­lau­ge und Spi­ri­tus behan­deln

1 Bewertung für Teufelszunge (Jungpflanze)

  1. Hil­de­gard Rei­ner

    Bes­tens ver­packt, sehr schö­ne Pflan­ze, ger­ne wie­der

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu