Superfood aus dem eigenen Garten – Gesunde Beeren und Früchte selbst anbauen

Superfood ist derzeit in aller Munde! Was ist Superfood? Als Superfood werden Pflanzen, Früchte, Gemüse und Kräuter bezeichnet, die eine überdurchschnittlich hohe Konzentration an gesundheitsfördernden Stoffen enthalten: Antioxidantien, Aminosäuren, Mineralien, Spurenelemente, Vitamine, Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe etc. Die Natur liefert reichlich davon, sowohl in heimischen Gefielden als auch aus fernen Ländern. Eines ist jedoch auch klar: Superfood ersetzt nicht eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, kann diese aber wertvoll ergänzen und ausserordentlich bereichern.Hier eine Auswahl an Superfood Pflanzen, die leicht auf Balkon, Terrasse oder im Garten zu halten sind:

Inhaltsverzeichnis:

# Aronia
# Jiaogulan
# Aloe arborescens
# Brahmi
# Ingwer
# Granatapfel
# Chinesischer Gemüsebaum
# Moringa
# Maulbeerbaum

# Aronia – Die Gesundheitsbeere

Aronia Beeren
Aronia Beeren

Im Zuge von Anti-Aging Kampagnen ist die Aroniabeere in den letzten Jahren vermehrt ins Bewusstsein der Verbraucher gerückt. Die Aronia- oder Apfelbeere gehört zu den Rosengewächsen und wird auch Schwarze Eberesche genannt. Botanisch gesehen ist sie also keine Beere, sondern wie der Apfel eine Kernfrucht.

Die Superfood Beeren enthalten hohe Anteile an Antioxidantien, Vitaminen (vor allem Vitamin K und C) und wichtigen Mineralstoffen wie Calcium, Kalium, Zink und Eisen. Sie machen die Aronia damit zu einer echten Powerfrucht, die sich als „Venenputzer“ gegen hohen Cholesterinspiegel und Arterienverkalkung bewährt hat, den Stoffwechsel reguliert und das Immunsystem stärkt. Durch den hohen Anteil an Flavonoiden erweist sich die Aronia gut gegen Entzündungen und unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Die schwarzen, säuerlich herb schmeckenden Früchte können ab Mitte August bis Oktober geerntet werden. Die Apfelbeere verliert im Herbst ihre Blätter und ist auch für unsere Breitengrade ein winterhartes Obstgehölz, das gut als Kübelpflanze auf Balkon oder Terrasse zu halten ist. Aronia kaufen

# Jiaogulan – Kraut der Unsterblichkeit

Jiaogulan
Jiaogulan

Schon am Namen kann man erkennen, dass Jiaogulan ein wahres Superfood ist. Die beliebte dekorative Kletterpflanze aus Südostasien gilt als vitalisierendes, verjüngendes Kraut.

Noch stärker als Ginseng soll Jiaogulan lebensverlängernd sein und positiv auf die Gedächtnisleistung wirken. Schliesslich werden überproportional viele Menschen in der chinesischen Provinz Guizhou über hundert Jahre alt und dort gehört der Genuss von Jiaogulantee zum täglichen Ritual.

Der Tee soll körpereigene Enzyme anregen und antioxidative Saponine und Glycoside enthalten, die den Stoffwechsel anregen, das Krebsrisiko mindern und das Herz-Kreislaufsystem stärken.

Das Kraut der Unsterblichkeit ist auch in unseren Breitengraden leicht zu kultivieren. Der wuchsstarke Schlinger kann auch gut platzsparend als Ampelpflanze gehalten werden. Jiaogulan kaufen

# Aloe arborescens – Superfood mit Breitbandwirkung

Aloe Arborescens 5 Jahre2
Aloe arborescens 5 Jahre alt – Baumaloe

Die Aloe arborescens oder Baumaloe wird in Brasilien von Einheimischen seit Generationen zur Stimulierung des Immunsystems und zur Anregung des Stoffwechsels und Magen-Darm Traktes verwendet. Aktuelle Studien belegen, dass die Baumaloe über 200 % mehr phytotherapeutische Inhaltsstoffe verfügt als die bekanntere Aloe Vera: sekundäre Pflanzenstoffe, Mono- und Polysaccharide, Mineralstoffe und viele weitere pflanzliche Nährstoffe machen die Aloe arborescens zu einem wertvollen Nahrungsmittel.

Die Baumaloe ist eine unkomplizierte Kübel- oder Zimmerpflanze, die den Sommer gerne im Freien auf Balkon oder Terrasse verbringt. Das Winterquartier sollte kühl und frostfrei sein. Dann zeigen sich auch die wunderschönen, roten Blüten. Aloe arborescens kaufen

# Brahmi – bitter aber gesund

Brahmi
Brahmi – Bacopa monnieri

Das aus den tropischen und subtropischen Regionen Asiens stammende Sumpfgewächs kennt hierzulande kaum jemand, während es in der Ayurvedischen Medizin als Anti-Aging Kraut schon lange gebräuchlich ist.

In dem unscheinbaren, kriechenden Superfood Pflänzchen steckt viel Power. Die Blätter von Bacopa monnieri weisen eine hohen Anteil an Saponin auf, das die Hirnfunktionen anregt und sich günstig auf die Gedächtnisleistung auswirkt – ähnlich wie asiatischer Ginseng und Gotu Kola. Außerdem wird der auch als Wasser-Ysop bezeichneten Pflanze eine hohe antioxidative und entzündungshemmende Wirkung bescheinigt.

Wegen des bitteren Geschmacks werden immer nur geringe Mengen geerntet, die roh für Smoothies oder als Salatbeigabe verwendet werden können.

Das durstige Fettblattgewächs ist in unseren Breiten nicht winterhart, kann aber gut im Haus auf einer hellen Fensterbank oder auch im Aquarium überwintert werden. Brahmi kaufen

# Ingwer – scharfes Kräftigungsmittel

Japanischer Ingwer
Japanischer Ingwer – Zingiber mioga

Der Ingwer ist eine tropische Staude mit einem ausdauernden, kriechenden, sich weit verzweigenden Wurzelstock, aus dem sich einjährige, über einen Meter hohe Triebe bilden.

Zubereitungen aus dem Wurzelstock wirken entzündungshemmend, anregend auf die Magensaft-, Speichel- und Gallebildung und steigernd auf die Darmfunktion. In heissen Ländern ist Ingwer auch als Zusatz in Kaffee oder Tee wegen seiner anregenden Wirkung auf die Schweißproduktion beliebt.

Im Gegensatz zum Zingiber officinale ist der Japanische Ingwer oder Myoga Ingwer (Zingiber mioga) besonders robust und deutlich kälteverträglicher und deshalb gut in unseren Breitengraden zu halten. Der Geschmack der Blätter dieser Superfood Pflanze erinnert an Orangenschalen. Bemerkenswert sind seine orchideenartigen, schmackhaften Blütenknospen, die wie Spargel geerntet werden bevor sie aus dem Boden wachsen. Die Blütenknospen und jungen Rhizome sind in seiner Heimat ein beliebtes Kräftigungsmittel. Myoga Ingwer kaufen

# Granatapfel – Die Vitalstoffbombe

Granatapfelbaum Frucht
Granatapfelbaum Frucht

Der Granatapfelbaum ist eine uralte Nutzpflanze, die vielen Kulturen heilig war. Der Baum ist wunderbar für die Gefässkultur geeignet, seine Blüten sind wunderschön rot. Aus Granatapfelsaft wird der bekannte Grenadinensirup hergestellt.

Die verzehrbaren Superfood Samen des Granatapfels – die Granatapfelkerne – enthalten große Mengen an bioaktiven Substanzen, welche stark entzündungshemmende und antioxidantische Eigenschaften besitzen. Desweiteren enthalten Sie wichtige Mineralien wie Kalium, Calcium und Magnesium sowie komplexe Polysacharide.

Der Granatapfel liebt einen sonnigen Standort und ist leicht als Kübelpflanze zu halten. Er verträgt sogar leichte Fröste, denen er allerdings nur kurzfristig ausgesetzt werden sollte. Überwintert werden muss er frostfrei, dabei verliert er das Laub. Granatapfel kaufen

# Chinesischer Gemüsebaum – Baumgemüse

Chinesischer Gemuesebaum1
Chinesischer Gemüsebaum -Toona sinensis

Ein Baum, der Gemüse produziert!

Die Blätter dieses wüchsigen Baumes aus Nordchina können geerntet werden und gelten als Delikatesse. Sie enthalten viele Antioxidantien und Vitamine und werden in der traditionellen Chinesischen Medizin als Heilmittel gegen Blutungen, Entzündungen, gegen Schmerzen und Diabetes verwendet. Desweiteren sind die jungen Blätter dieses Superfood Baumes im Vergleich zu anderem Blattgemüse sehr eiweißreich.

Der Chinesische Gemüsebaum gilt auch in unseren Breitengraden als winterhart, jedoch ist eine frostfreie aber kühle Überwinterung vorzuziehen. Gemüsebaum kaufen

# Moringa – Miracle Tree

Moringa Hildebrandtii
Moringa hildebrandtii

Aufgrund seiner vielfältigen faszinierenden Eigenschaften gilt Moringa als universelles Superfood!

Die Blätter des Moringa-Baumes enthalten sämtliche lebenswichtigen Nährstoffe, wie Aminosäuren und Fettsäuren sowie eine große Bandbreite an Vitaminen und Mineralien. Der Eiweißgehalt der Blätter ist mit 10% extrem hoch! In Afrika konnte durch den Anbau von Moringa die Versorgungslage der ansässigen Bevölkerung entscheidend verbessert werden!

Die Samen des Moringa-Baumes haben bakterizide Eigenschaften und können Wasser praktisch trinkbar machen!

Der Moringa-Baum ist sehr wärmeliebend und braucht, um wachsen zu können, Temperaturen über 20°C und viel Licht. Im Vergleich zum Wunderbaum Moringa oleifera sind seine beiden „Brüder“ Moringa hildebrandtii und Moringa drouhardii deutlich wüchsiger und einfacher zu halten. Moringa kaufen

# Maulbeerbaum – Morus alba – Die neue Powerfrucht

Morus Alba
Morus alba

Seit Jahrhunderten wird der Maulbeerbaum in Asien für die Zucht von Seidenraupen genutzt und liefert damit den wichtigsten Rohstoff zur Herstellung von Naturseide.

Doch es steckt viel mehr in diesem Superfood. Die Maulbeeren enthalten enorm viele Aminosäuren, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Besonders hervorzuheben ist der hohe Gehalt an Kalium, Calcium und Eisen. Das Antioxidans Resveratrol schützt den Körper vor freien Radikalen.

Trotz seiner Herkunft aus wärmeren Regionen ist der pflegeleichte Maulbeerbaum bei uns winterhart. Morus alba kann auch gut in einem Pflanzkübel kultiviert werden. Morus alba kaufen

Weitere gesunde Pflanzen und Früchte für Garten oder Balkon

Baumspinat Baumspinat
Baumspinat
3,50 
Japanische Wollmispel Japanische Wollmispel
Japanische Wollmispel
9,90 
Japanische-Zierquitte Japanische-Zierquitte
Japanische-Zierquitte
7,90 
Queller Queller
Queller
6,90 
Schisandra Schisandra
Schisandra
9,90 

Was Sie auch noch interessieren könnte

Der besondere Kräuter- und Gewürzgarten – Unsere Top 10 Geheimtipps Der besondere Kräuter- und Gewürzgarten – Unsere Top 10 Geheimtipps
Der besondere Kräuter- und Gewürzgarten - Unsere…
Die 10 wertvollsten Heilpflanzen & Heilkräuter für den heimischen Garten Die 10 wertvollsten Heilpflanzen & Heilkräuter für den heimischen Garten
Die 10 wertvollsten Heilpflanzen & Heilkräuter für…
Pflanzideen für Ihre Apotheke im Grünen Pflanzideen für Ihre Apotheke im Grünen
Pflanzideen für Ihre Apotheke im Grünen